Bewerbungen

Das Arbeiten auf der Intensivstation ist mit keiner anderen Station vergleichbar, weder aus Sicht des Arztes, noch aus Sicht der Pflegekräfte:
Moderne Intensivmedizin, wie wir sie auf unserer Station betreiben, ist Medizin am Randes des technisch und pathophysiologisch Machbaren. Das ist auf der einen Seite eine unheimliche Chance, denn es steht einem alles zur Verfügung um Menschenleben zu retten. Auf der anderen Seite darf es aber auch nicht dazu verleiten, die Grenzen des Lebens so zu verschieben, dass am Ende ein womöglich so nicht mehr gewolltes, da kaum lebenswertes Leben resultiert.

Dieser Herausforderung stellen wir uns gemeinsam im Team, Arzt und Pflege.

Wir bieten bereits examinierten Pflegekräften die Möglichkeit der Weiterbildung zur Fachkrankenpflege Anästhesiologie und Intensivpflege, und Ärzten die Möglichkeit zum Erlangen der Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin.


Es gibt 5 gute Gründe, als Pflegekraft in der Intensivmedizin zu arbeiten oder eine entsprechende Ausbildung anzustreben:
- Teamarbeit
- hoch verantwortungsvolle Tätigkeit
- deckt das gesamte Spektrum der Medizin ab
- hoch technisierter Arbeitsplatz, aber
- trotzdem ein sehr persönliches Arbeiten - persönlich mit dem Patienten, und persönlich innerhalb des Teams

Darüber hinaus gibt es 5 gute Gründe, gerade bei uns auf der Intensivtherapiestation zu arbeiten:
- nettes, junges Team mit Spaß am Beruf
- kommunaler Arbeitgeber
- 8 Tage mehr Urlaub im Jahr, eine Funktion und Schichtzulage und eine kostenlose private Krankenversicherung
- Weiterbildungmöglichkeiten bis hin zur Fachpflege
- unsere Intensivstation stellt auch das Medical Emergency Team (MET) und versorgt somit alle hausinternen Notfälle

Für Ärzte mit Interesse an einer intensivmedizinischen Ausbildung in einem motiviertem und harmonischem Team sei auf die Rubrik Aus- und Weiterbildung auf der dieser website der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie verwiesen

Unsere Klinik hat zudem eine Zulage für Arbeit unter Corona-Bedingungen gezahlt - andere reden drüber, wir setzen es um!

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung, für Pflegekräfte zu richten an die Pflegedienstleitung oder die Bereichsleitung, für Ärzte zu richten an den Chefarzt!

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern