Anästhesie-Pflege



Anästhesiepflege und Anästhesie-Arzt arbeiten immer im Team zusammen. Der eine kann (und will) nicht ohne den anderen.
In unserem Zentral-OP arbeiten wir nicht nur mit fachexaminierten Anästhesiepflegekräften und mit Anästhesie Technischen Assistenten (ATA) zusammen, sondern wir bilden auch beide Berufsgruppen aus.

Es gibt 5 gute Gründe, eine Ausbildung im Bereich der Anästhesiepflege anzustreben:
- Teamarbeit
- verantwortungsvolle Tätigkeit, egal ob bei Notfall- oder Routineeingriffen
- deckt das gesamte Spektrum der operativen Medizin ab
- kein Schichtdienst
- Zusatzverdienst über Bereitschaftsdienste

Darüber hinaus gibt 5 gute Gründe, gerade bei uns im Zentral-OP in der Anästhesiepflege zu arbeiten:
- nettes, junges Team mit Spaß am Beruf
- kommunaler Arbeitgeber
- 8 Tage mehr Urlaub im Jahr, eine Funktionszulage und eine kostenlose private Krankenversicherung
- Weiterbildungmöglichkeiten bis hin zur Pain Nurse
- erhöhtes Einkommen durch OP-Zulage und Bereitschaftsdienstentgeld mit 50% Rufdienstanteil und deutlich übertariflicher Entlohnung

Unsere Klinik hat zudem eine Zulage für Arbeit unter Corona-Bedingungen gezahlt - andere reden drüber, wir setzen es um!

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung, zu richten an die Pflegedienstleitung!

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern