Willkommen bei den Kliniken des Main-Taunus-Kreises

Ihrem Gesundheitszentrum für Menschen jeden Alters

Neues aus den Kliniken...

24.10.2019

Foto: Nada Virovac mit Lili

Es ist ein Mädchen!

Lili kommt als 1.000. Baby im Krankenhaus Bad Soden zur Welt

In den letzten Jahren hatte es stets ein Junge geschafft, bei der tausendsten Entbindung in den Kreißsälen des Krankenhauses Bad Soden auf die Welt zu kommen. In diesem Jahr gelang Lili am 24. Oktober um 8.04 Uhr die Punktlandung. Nada und Dejan Virovac aus Frankfurt sind die glücklichen Eltern des 3795 Gramm schweren und 52 Zentimeter großen Mädchens, auf das mit Spannung schon der acht Jahre alte, große Bruder Mak gewartet hatte. Eine Woche früher, als im letzten Jahr, verzeichneten die Hebammen am Donnerstag die eintausendste Geburt in der „Babyfreundlichen Geburtsklinik“ Bad Soden.

Auf Empfehlung ihrer Hebamme waren die werdenden Eltern zur Entbindung in den Main-Taunus-Kreis gekommen. Schon beim ersten Besuch habe ihnen die persönliche und familiäre Atmosphäre sehr gefallen, erklärt Lilys Papa. Im Familienzimmer fühlt sich die ganze Familie in den ersten Tagen mit dem Baby rundum wohl. „Wir sind hier richtig gut aufgehoben, das Personal nimmt sich Zeit für uns und die Stillberatung finde ich besonders hilfreich“, betont Nada Virovac.
Chefärztin Dr. Anne Vollmann gratulierte der Familie des Jubiläumsbabys. „Wir freuen uns über jedes Baby, das in unserer Klinik zur Welt kommt! Aber bei der 1.000. Geburt sind wir jedes Jahr auch stolz, dass so viele werdende Eltern unsere Klinik für die Entbindung auswählen“, betonte Vollmann.


Chefärztin Dr. Anne Vollmann gratulierte Nada und Dejan Virovac zur Geburt von Lili, dem 1.000. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus Bad Soden auf die Welt kam.

10 Jahre Babyfreundliche Geburtsklinik Bad Soden

Seit zehn Jahren ist die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik des Krankenhauses Bad Soden von der Initiative „Babyfreundlich“ für ihre Betreuung rund um die Geburt ausgezeichnet. Als dritte Klinik in Hessen hatte sie 2009 die Hürde der Zertifizierung nach den Kriterien von Weltgesundheitsorganisation WHO und Kinderhilfswerk UNICEF genommen.
Bis heute sind mehr als 13.000 Babys in der babyfreundlichen Geburtsklinik Bad Soden zur Welt gekommen. Hebammen, Ärzte, Kinderkrankenschwestern und Stillberaterinnen haben als Team das Konzept stetig weiterentwickelt und unterstützen vor allem die Nähe und den Hautkontakt von Eltern und Neugeborenem. Auch unmittelbar nach einer Kaiserschnittentbindung ist das möglich. Dann beginnt das sogenannte „Bonding“ noch im Operationssaal auf der Brust von Mutter oder Vater.
Positiv beeinflusst wird die Entwicklung der Eltern-Kind-Bindung in Bad Soden auch durch das 24-Stunden-Rooming-in, die intensive Betreuung durch das geschulte Personal und die vielfältigen Angebote zur Stillberatung vor und nach der Geburt, aber auch nach der Entlassung aus der Klinik.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentralen erreichen Sie unter
Bad Soden: 06196/656
Hofheim: 06192/983

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern