Willkommen bei den Kliniken des Main-Taunus-Kreises

Ihrem Gesundheitszentrum für Menschen jeden Alters

Neues aus den Kliniken...

30.10.2018


Blumen für Ben und seine Eltern Alice Laporte und Pascal Jessberger.

Heimspiel für Ben

Sein zukünftiges Zuhause ist in Altenhain, seine Eltern sind beide in Bad Soden geboren, da lag es für Alice Laporte und Pascal Jessberger auf der Hand, für die Geburt ihres ersten Kindes das Bad Sodener Krankenhaus auszuwählen: Ben ist am 28. Oktober um 18.48 Uhr als 1.000. Baby in diesem Jahr im Kreißsaal des babyfreundlichen Krankenhauses auf die Welt gekommen. 3625 Gramm zeigte die Waage nach seiner Entbindung, bei einer Größe von 55 Zentimetern.
„Unsere Hebamme Eva hat mir sehr geholfen, gut durch die Wehen zu kommen“, bedankt sich Mama Alice bei der betreuenden Hebamme, die sie während der natürlichen Entbindung begleitete. Auch die Unterstützung beim Stillen begrüßt die junge Mutter sehr: „Nach dem Besuch des Informationsabends war mir klar, dass ich hier Rat und Hilfe beim Stillen habe und das ist mir wichtig.“ Aktuell sei Nachtschwester Stefanie zu später Stunde eine große Unterstützung, betont Alice Laporte.

Chefarzt Dr. Dietrich Mosch und die Leitende Oberärztin Dr. Anne Vollmann gratulierten der jungen Familie zur Geburt ihres Sohnes. „Wir freuen uns über jedes Baby, das in unserer Klinik auf die Welt kommt, aber das 1.000. ist schon jedes Jahr ein besonderes Ereignis für das Team der Geburtshilfe“, betont der Chefarzt.
Im Babyfreundlichen Krankenhaus Bad Soden, das von der WHO/UNICEF-Initiative für seine Qualität in der Geburtshilfe ausgezeichnet ist, werden jedes Jahr mehr als 1.200 Babys geboren. Das Stillen und die Eltern-Kind-Bindung werden in besonderem Maße unterstützt und gefördert.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentralen erreichen Sie unter
Bad Soden: 06196/656
Hofheim: 06192/983

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern