Pflegerisches Konzept

Unser Anspruch - unser Konzept

Neben der Medizin ist die pflegerische Versorgung der wichtigste Bestandteil der Betreuung und Behandlung des Patienten in unseren Kliniken. Wir orientieren uns an einem ganzheitlichen Pflegekonzept und versuchen, jeden Menschen in seiner individuellen Situation zu berücksichtigen. Neben der zielgerichteten Behandlungspflege sind der Erhalt bzw. die Wiederherstellung einer größtmöglichen Selbstständigkeit des Patienten und die Förderung seines Wohlbefindens das Ziel allen pflegerischen Handelns.

Im Pflege- und Funktionsdienst der Kliniken des Main-Taunus-Kreises kombinieren wir die Fachkompetenzen unterschiedlicher Ausbildungsberufe und Studiengänge. So arbeiten in den Krankenhäusern Bad Soden und Hofheim Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachkrankenpflegekräfte für den Operationsbereich, für die Anästhesie oder die Intensivstation, Hebammen, Stillberaterinnen und auch Fachkrankenpflegepersonal für die Psychiatrie und die Geriatrie in der Patientenbetreuung eng zusammen.
In besonderen Bereichen sind Rettungsassistenten und Medizinische Fachangestellte tätig, die unter anderem die Versorgung von Notfallpatienten sicherstellen.
Für spezielle Anforderungen in der pflegerischen Versorgung beschäftigen wir Experten für Wundversorgung, Urotherapie, Onkologie oder Palliativpflege. Diese Experten werden abteilungsübergreifend dort eingesetzt, wo sie benötigt werden.
Unterstützt wird das pflegerische Personal durch die Mitarbeiter des Hol- und Bringedienstes, der die Patienten im Krankenhaus sicher transportiert, durch Stationssekretariate und Service-Assistenten. Als Ausbildungskrankenhaus sind regelmäßig auch Auszubildende in Gesundheitsfachberufen in unseren Abteilungen im Einsatz.

An den Krankenhäusern Hofheim und Bad Soden sind organisatorisch mehrere Stationen zu einem Bereich zusammengefasst, für den ein pflegerisches Leitungsteam aus Bereichsleitung und stellvertretender Bereichsleitung verantwortlich ist. Die Bereichsleitungen stehen Ihnen für Fragen, Wünsche und Anregungen gerne vor Ort zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie sich auch telefonisch an die Pflegedienstdirektion wenden.

Übrigens: Unser Pflegedienst ist so international wie die Bevölkerung im Main-Taunus-Kreis: Wir beschäftigen im Unternehmen Mitarbeiter aus 76 verschiedenen Ländern, die sich auf die Bedürfnisse regionaler wie auch internationaler Patienten einstellen!

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

Im Einsatz für den Patienten







 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern