Anmeldung zur Geburt

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldegespräche - nach vorheriger Terminabsprache - derzeit ausschließlich telefonisch stattfinden können.

Um Ihre Wünsche rund um die Geburt Ihres Kindes bestmöglich umsetzen zu können, möchten wir Sie gerne vor der Entbindung kennenlernen.
Dazu laden wir Sie zu einem Anmeldegespräch ein. Hier werden die wichtigsten Daten erfasst, Informationen zu Prophylaxen und PDA gegeben, Ihre Wünsche aufgenommen und Fragen beantwortet.

Bitte melden Sie sich telefonisch bereits in der 30. Schwangerschaftswoche, um einen Termin zur Geburtsanmeldung zu vereinbaren. Sie erreichen uns hierzu Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8.00 bis 8.45 Uhr unter 06196 – 65 7807. Das Gespräch sollte idealerweise 4 bis 6 Wochen vor Ihrem errechneten Entbindungstermin stattfinden.

Bitte planen Sie für die Anmeldung ausreichend Zeit ein. Sollte sich im Gespräch zeigen, dass eine Vorstellung in der Anästhesie notwendig ist oder Sie dies wünschen, werden Sie die Möglichkeit erhalten, sich von der Anästhesieabteilung über die PDA (Periduralanästhesie) aufklären zu lassen.

Das benötigen Sie zur Geburtsanmeldung:

  • den Mutterpass,
  • die Versichertenkarte,
  • Vorbefunde Ihres/r Gynäkologen/in bei Besonderheiten in Ihrer Krankengeschichte,
Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

Terminvergabe

unter Tel: 06196 / 65-7807

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern