Aufklärungsgespräch - Prämedikation

Egal ob es sich um Gallenblasensteine, einen geplanten Eingriff für einen Hüftgelenksersatz oder eine anstehende Entbindung handelt, an allen Eingriffen sind wir als Team der Anästhesie beteiligt. Um die optimalen Voraussetzungen für eine sichere Narkose oder ein anderes Verfahren für Sie zu schaffen, möchten wir Sie vor dem geplanten Eingriff in einem ausführlichen individuellen Aufklärungsgespräch in unserer Prämedikationsambulanz kennenlernen.

Hier finden Sie uns

Die Prämedikationsambulanz erreichen Sie, wenn Sie über die Treppe im Haupteingangsfoyer in den ersten Stock gehen. Bitte melden Sie sich an dem dortigen Tresen an. In der Ferienzeit erfolgt die Anmeldung über die Sekretariate der verschiedenen Fachdisziplinen.

Öffnungszeiten Prämedikationsambulanz
Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine verbindlichen Termine vergeben können. Wir versuchen natürlich jedem Patienten und jeder Patientin möglichst zeitnah ein Gespräch anzubieten, jedoch sind auch längere Wartezeiten je nach Anzahl der Patienten oder Notfällen nicht vermeidbar.

Bitte bringen Sie folgendes mit

Damit wir uns möglichst schnell einen Eindruck von Ihrer Krankengeschichte machen und somit die optimale anästhesiologische Versorgung für Sie ermitteln können, sind Informationen rund um Ihre medizinische Vergangenheit und Gegenwart für uns essenziell. Daher bitten wir Sie sich ein paar Gedanken zu machen bzw. Dinge mitzunehmen bevor Sie sich zur Prämedikation zu begeben:

  • Sind Sie schon einmal mit einer Vollnarkose operiert worden?
  • Gab es Komplikationen im Rahmen der Narkose?
  • Eine aktuelle Aufstellung der Medikamente, die Sie einnehmen (Häufigkeit, Medikamentenname und -stärke)
  • Eine Liste Ihrer Vorerkrankungen
  • Arztbriefe/-befunde aus der näheren Vergangenheit (1-2 Jahre)
  • Haben Sie Allergien?
  • Ein bisschen Zeit und vielleicht etwas Lesestoff und ein Getränk

Falls Sie schon einen Aufklärungsbogen zur Narkose bekommen haben, dann füllen Sie den Fragebogen auf den letzten Seiten bitte aus. Einige Fragen doppeln sich sicherlich mit dem Aufklärungsbogen der chirurgischen Abteilung. Wir bitten Sie trotzdem unseren Bogen genau so gewissenhaft auszufüllen.
Die für Sie und den Eingriff sinnvollste Anästhesieform werden wir dann mit Ihnen zusammen im Gespräch ermitteln.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

Prämedikationsambulanz

Montag bis Freitag
9:00 - 14:30 Uhr

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern