Willkommen bei den Kliniken des Main-Taunus-Kreises

Ihrem Gesundheitszentrum für Menschen jeden Alters

Neues aus den Kliniken...

16.10.2014

Aufenthaltsraum Geriatrie im Neubau

Erste Abteilung zieht in den Neubau des Hofheimer Krankenhauses

Die Geriatrische Klinik des Hofheimer Krankenhauses wird am 22. Oktober vom Altbau in das erste Obergeschoss des Neubaus umziehen. Damit bezieht die erste medizinische Abteilung den ersten Bauabschnitt des neuen Krankenhauses. Voraussichtlich 25 Geriatrie-Patienten, die vom klinikeigenen Pflegepersonal betreut werden, siedeln am Mittwoch in den Neubau über. Ein Umzugsunternehmen sorgt für den Transport des Mobiliars und der Technik.

Die Mängelbeseitigung am Gebäude ist nach Ansicht der von den Kliniken beauftragten Experten soweit fortgeschritten, dass ein Einzug in den Neubau möglich ist. Allerdings machen sie den Vorbehalt, dass bei der derzeit laufenden Abnahme des Gebäudes keine neuen, wesentlichen Mängel auftreten sollten.

Für Geriatrische Patienten stehen im Neubau die beiden Stationen H1 A und H1 B mit insgesamt 42 Betten zur Verfügung. Die Abteilung verfügt im ersten Obergeschoss neben 17 Patientenzimmern über zwei großzügige Aufenthaltsräume mit Balkon sowie mehrere Therapieräume. Chefärztin Petra Wagner freut sich auf die neuen Möglichkeiten der modernen Stationen für die ganzheitliche Behandlung ihrer Patienten bieten. „Die Geriatrie Hofheim erhält jetzt nach vielen räumlichen Provisorien in den letzten Jahren optimale Bedingungen für ihre Patientenbehandlung.“
Mit dem Einzug der Geriatrie wird auch der Haupteingang des Neubaus mit der Information im Eingangsbereich für Angehörige und Besucher von geriatrischen Patienten geöffnet.
Die Radiologische Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums hat bereits im September ihre Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Neubaus mit einem neuen Computertomograph (TT), dem Magnetresonanztomograph (MRT) und dem Röntgengerät bezogen. Sie bietet alle modernen Bild gebenden Verfahren zur Untersuchung stationärer Patienten an.
Für die pneumologisch-internistische Klinik, die Intensivstation und die Stroke Unit werden die Umzüge derzeit vorbereitet. Der Terminplan hierzu befindet sich in der Erarbeitung.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentralen erreichen Sie unter
Bad Soden: 06196/656
Hofheim: 06192/983

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern