Willkommen bei den Kliniken des Main-Taunus-Kreises

Ihrem Gesundheitszentrum für Menschen jeden Alters

Neues aus den Kliniken...

13.12.2013

Kunstausstellung in der Gynäkologie des Krankenhauses Bad Soden

In Zusammenarbeit mit der Sodener Kunstwerkstatt veranstaltet die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe die dritte Kunstausstellung im Krankenhaus Bad Soden. Vom 18. September bis 23. April 2014 treten drei Künstlerinnen miteinander in Dialog und zeigen eine Auswahl ihres Schaffens in den Räumen der Klinik im 3. Obergeschoss.

In Aquarellen und Zeichnungen drückt die Kelkheimer Künstlerin Adelheid Bieger unmittelbar das aus, was sich ihr „UNTERWEGS“ bei Erkundungen der Umgebung oder bei Reisen in ferne Länder als das Wesentliche der jeweiligen Landschaft erschlossen hat. Lichtwechsel, Veränderungen der Farbklänge, Linienspiel und Strukturrhythmen bestimmen ihre Malerei.
Die Bilder der Frankfurter Künstlerin Christiana Crüger sind inspiriert durch Fotografien, die „UNTERWEGS“ auf Reisen entstanden sind. Sie weisen über das realistische Abbild hinaus an die Grenze zum Surrealen. Mit intensiver Farbigkeit und gestochener Schärfe der Konturen zeigen die großformatigen Acrylarbeiten und Zeichnungen von Menschen, exotischen Pflanzen und verlassenen Küsten eine besondere Realität durch leichte Verfremdung des Vertrauten.
Die Kelkheimer Künstlerin Christa Steinmetz widmet sich dem Thema „UNTERWEGS“ in Fotografien und Wandobjekten. Sie verfremdet die Realität von Straßenszenen in ihren Fotografien mithilfe von unterschiedlichen Techniken, so dass die Arbeiten nicht mehr Abbild des Unterwegsseins darstellen, aber abstrakte Strukturen und innere Bilder wiedergeben. In ihren keramischen Wandobjekten setzt sie sich mit den Flächen aller Gemeinden des Main-Taunus-Kreises auseinander.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, dem 18. September 2013, um 19.00 Uhr in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Krankenhauses Bad Soden, Kronberger Str. 36 statt.
Die Ausstellung ist durchgehend geöffnet.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentralen erreichen Sie unter
Bad Soden: 06196/656
Hofheim: 06192/983

Bilder der Ausstellung
 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern