Zweitmeinung

Wenn man selbst oder ein Angehöriger von einer bösartigen Erkrankung betroffen ist, herrscht oft große Verunsicherung. Vor allem aber geht es um die Frage ob, und wenn ja, wo man sich behandeln lassen soll. Hier ist es entscheidend, eine Klinik und insbesondere einen Operateur zu finden, um ein bestmögliches Behandlungsergebnis zu erreichen.

Hier kann oftmals eine Zweitmeinung helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Das Tumorzentrum Main-Taunus – Nordwest bietet Ihnen diese Möglichkeit in einem hierfür ausgerichteten Team: nach einem ausführlichen Gespräch mit einem unserer spezielisierten Fachärzte werden Ihre Befunde zusammengefasst und in einem Expertengremium im Rahmen einer Tumorkonferenz besprochen. Im Rahmen dieser Konferenz kommen Spezialisten aus allen Fachgebieten zusammen, um entsprechend der aktuellsten wissenschaftlichen Empfehlungen und Leitlinien eine auf den jeweiligen Fall maßgeschneidertes und optimales Therapiekonzept zu entwickeln. Hierüber erhalten Sie einen Bericht.

Derzeit können wir diesen Service nur als Selbstzahlerleistung anbieten. Sobald die vom gemeinsamen Bundesausschuss vorgegebenen gesetzlichen Rahmenbedingungen umgesetzt sind, kann dies auch als eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung angeboten werden.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern