Diagnostik

Diagnostik im Schlaflabor:

  • Schlafmedizinische, psychologische und internistische Befunderhebung
  • Videoinformationen über: Schlafapnoe, Narkolepsie, Restless Legs Syndrom, usw.
  • Schlafbezogene Atmungsstörungen; Schlafapnoe
  • Polysomnographie (genaue Schlafuntersuchung)
  • computerunterstützte Vigilanztests (u.a. Pupillographie)
  • Psychologische Testverfahren
  • Multipler Schlaflatenztest (MSLT)
  • Multipler Wachtest (MWT)
  • Actimetrie

Ergänzende Untersuchungen, die bei Bedarf durchgeführt werden:

  • großer Lungenfunktionstest
  • CO2-Messung der Atemluft
  • Herzultraschall (Echocardiographie)
  • Ultraschall der Bauchorgane oder der Schilddrüse
  • spezielle Blutuntersuchungen
  • besondere Untersuchungen der Nerven und Muskeln (Elektromyelogramm, Nervenleitgeschwindigkeit)
  • spezielle Röntgenverfahren ( z.B. Computertomographie)
Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06192/983

Untersuchungen
Foto: Patientin bei der Anpassung einer Atemmaske

Anpassung einer Atemmaske zur Therapie der Schlafapnoe

Foto: Die Darstellung des Schlafs auf dem Monitor

Während des Schlafs werden unterschiedliche Parameter der Körperfunktion überwacht und als Kurven auf dem Monitor dargestellt.

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern