Mikrochirurgische Nervennähte

Nervenverletzungen führen je nach Ausmaß zu einer entsprechenden Bewegungsunfähigkeit des Armes oder Beines, was zu massiven Einschränkungen im Alltagsleben führen kann.

Bei diesen Verletzungen kann durch mikrochirurgische Rekonstruktion unmittelbar nach dem Unfall oder durch Nerventransplantate, beispielsweise aus dem Unterschenkel, die Funktion wiederhergestellt werden.

Handelt es sich um ältere Verletzungen, entstehen auch hier durch Muskelersatzoperationen Möglichkeiten, die Funktion deutlich zu verbessern.

Entsprechende Behandlungskonzepte müssen im Vorfeld mit dem Patienten besprochen werden.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern