Qualitätsmanagement

Qualität ist ein Prozess

Die Seniorenresidenz Main-Taunus-Kreis gGmbH betreibt erfolgreich ein internes Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2015. Erstmals wurde die Seniorenresidenz im Jahr 2005 zertifiziert.
Ziel des Qualitätsmanagementsystems ist es, eine bestmögliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sicherzustellen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen verbindlichen Orientierungsrahmen für ihre tägliche Arbeit zu geben.
Die Zufriedenheit der Bewohner ist dabei das vorrangige Anliegen. Bewohner und deren Angehörige können sich jederzeit mit Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschlägen an die Mitarbeiter oder die Heim- und Pflegedienstleitung wenden. Alle Mitarbeiter sind bestrebt, den Bedürfnissen der Bewohner bestmöglich gerecht zu werden.
Zur Sicherung und permanenten Verbesserung der Qualität werden in der Seniorenresidenz in jährlichen Abständen Bewohner- und Angehörigenbefragungen durchgeführt und daraus resultierende Optimierungen umgesetzt. Darüber hinaus werden die Arbeitsprozesse im Rahmen von internen Qualitätsaudits sowie im Zuge von jährlichen externen Audits durch eine unabhängige Zertifzierungsgesellschaft überprüft.

MDK-Qualitätsprüfung
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen (MDK) überprüft die Qualität von Senioreneinrichtungen nach einheitlichen Kriterien. Die Ergebnisse jedes Hauses werden als sogenannter Transparenzbericht veröffentlicht
Seit 2010 finden diese Prüfungen jährlich statt, um Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen einen ersten Eindruck über die Qualität der Arbeit in der Pflegeeinrichtung zu ermöglichen.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06198/5910-0

Aktueller Transparenzbericht
Eingangsbereich
 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern