Fußreflexzonentherapie

Foto: Füße

Im Jahre 1913 begründete der amerikanische Arzt Dr. William Fitzgerald die Fußreflexzonenmassage. Er teilte den menschlichen Körper in 10 Längszonen und drei waagerechte Zonen ein, die proportional auf die Fußsohlen übertragen wurden. Dr. Fitzgerald ging davon aus, dass jede Zone auf der Fußsohle mit einem Organ in Verbindung steht. Wenn nun ein Organ "erkrankt" ist, soll der Druck auf die entsprechende Fußreflexzone am Fuß einen Schmerz auslösen.

Durch die Fußreflexzonenmassage werden die Organe reflektorisch besser druchblutet, die gestaute oder blockierte Lebensenergie beginnt wieder zu fließen. Zudem unterstützt diese Behandlung die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern