Wohnen und Leben im Haus

Das Seniorenresidenz Main-Taunus-Kreis bietet Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege und vollstationäre Dauerpflege an.

Unser Haus verfügt über 23 Einzel- und 28 Doppelzimmer, die sich auf drei Wohnbereiche verteilen.

Unsere Einzelzimmers sind ca. 18 Quadratmeter, die Doppelzimmer ca. 23 Quadratmeter groß.
Die Zimmer verfügen über ein behindertengerechtes Bad mit ebenerdiger Dusche, WC, Waschbecken und Ablage für persönliche Pflegemittel.

In jedem Zimmer ist ein Fernsehanschluss und eine Schwesternrufanlage vorhanden. Unsere Bewohner haben die Möglichkeit, sich auf eigene Kosten ein Telefon installieren zu lassen.

Die Zimmer unserer Bewohner sind möbliert, können aber durch eigenes, kleines Mobiliar persönlich gestaltet und ergänzt werden. Wir helfen gerne dabei, der Unterkunft einen individuellen Anstrich zu verleihen, damit sich der Bewohner in seiner neuen Umgebung vom ersten Tag an heimisch fühlen kann.

Alle Zimmer und die Sanitäreinheiten sind so konzipiert, dass sich auch Rollstuhlfahrer darin ungehindert bewegen können.

Neben den eigenen Zimmern stehen unseren Bewohnern in jedem Wohnbereich großzügige Aufenthaltsbereiche zur Verfügung, sei es zum gemeinsamen Essen, zum Kaffeetrinken, Fernsehen oder Singen.

Vor jedem Wohnbereich ist eine begrünte Dachterasse oder ein freundlich angelegter Gartenbereich, so dass unsere Bewohner die Sonnentage im Freien genießen können.

Ein großer Gemeinschaftsraum ist Treffpunkt für unsere Bewohner zu Gottesdiensten, Kino-Nachmittagen, Konzerten oder Festen und Feiern.

Angehörige und Gäste sind während des Tages in unserem Hause jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06198/5910-0

Bewohnerzimmer
Foto: Einzelzimmer im Haus


Foto: Bewohnerin im Zimmer


 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern