Das Interdisziplinäre Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung

Erholsamer und ruhiger Schlaf ist nicht für jeden Menschen selbstverständlich

Schlaf ist ein sehr komplizierter Vorgang, der sich in verschiedene Stadien unterteilen läßt und zur Erholung von Geist und Körper dient. Der Ablauf unseres Schlafes wird jeder Zeit vom Gehirn gesteuert und überwacht. Störungen unseres Schlafes haben Auswirkungen auf andere Organe, wie z.B. das Herz-Kreislauf-System, die Lunge und auf das Gehirn selbst. Unter Fehlfunktionen in der Überwachung oder der Steuerung des Schlafs, also ein zuviel oder zuwenig an Schlaf bzw. nicht erholsamen Schlaf, leiden in Deutschland etwa 20% der Gesamtbevölkerung.

Das Interdisziplinäre Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung der Klinik für Pneumologie und Allgemeine Innere Medizin des Krankenhauses Hofheim untersucht und therapiert seit 1998 Patienten, die unter nächtlichen Atemstörungen oder einem nicht erholsamen Schlaf leiden.
Es werden Frauen und Männer ab dem 16. Lebensjahr untersucht.
Die Untersuchungen finden in eigens dafür ausgestatteten und freundlich eingerichteten Einzelzimmern statt.
Während der gesamten Nacht betreut Sie unser speziell geschultes Personal und überwacht Ihren Schlaf und die speziellen Messinstrumente. Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiter bei etwaigen Problemen jederzeit für Sie da.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06192/983

Im Schlafmedizinischen Zentrum

Interdisziplinäre Behandlung der Patienten

Patientenzimmer mit Ausblick

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern