Was wir tun

Die Sozialberatung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung im Krankenhaus, indem sie Ihnen Hilfestellung gibt bei persönlichen und sozialen Problemen, die aus Ihrer Erkrankung oder Behinderung resultieren.

Die Sozialberatung gibt Ihnen Informationen und Hinweise für Ihre weitere Lebensführung und vermittelt die richtigen Ansprechpartner außerhalb des Krankenhauses. Dies geschieht nur mit Ihrem Einverständnis und unter Wahrung der Schweigepflicht. Falls gewünscht oder erforderlich, führen wir auch Gespräche mit Ihren Angehörigen und Bezugspersonen.

Die folgenden Seiten sollen Sie über die Schwerpunkte unseres Beratungsangebotes informieren und Ihnen Ansprechpartner für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt benennen.

Für ein persönliches Beratungsgespräch mit Patienten unserer Kliniken oder deren Angehörigen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

Fotos
Foto: Patientin im Gespräch mit Sozialberaterin


Foto: Patientin im Gespräch mit Sozialberaterin
 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern