Willkommen bei den Kliniken des Main-Taunus-Kreises

Ihrem Gesundheitszentrum für Menschen jeden Alters

Neues aus den Kliniken...

07.11.2017

Wenn die Angst das Leben bestimmt

Angsterkrankungen sind eine Volkskrankheit. Keine psychische Störung wird in Deutschland häufiger diagnostiziert. Und über kaum eine Krankheit wird weniger gesprochen.

Etwa ein Viertel der Deutschen erlebt einmal im Leben eine Angststörung. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Bis zu fünf Prozent der Bevölkerung leidet an einer schwerwiegenden generalisierten Angststörung, die sich dadurch bemerkbar macht, dass Betroffene ständig das Schlimmste befürchtet. Das Gefühl der Angst steht bei ihnen derart im Vordergrund, dass das alltägliche Leben in vielen Bereichen stark eingeschränkt ist. So kommt es oft zu einem massiven Rückzug aus dem Alltag. Orte und Situationen, die Angst machen, werden gemieden. Häufig ist soziale Isolation die Folge. Deshalb müssen Angsterkrankungen angemessen behandelt werden.

Informationen über Ursachen und Therapiemöglichkeiten von Angststörungen gibt Professor Dr. Stephan Volk, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, beim Patientenforum am 22. November, um 18 Uhr, im Krankenhaus Hofheim, Lindenstr. 10. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Anmeldung unter 06192/98-4501 gebeten.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentralen erreichen Sie unter
Bad Soden: 06196/656
Hofheim: 06192/983

Experte für Angststörungen

Chefarzt Prof. Dr. Stephan Volk

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern