Chronische Entzündung

Die chronische Pankreatitis ist eine über lange Zeit andauernde Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Anhaltende und wiederkehrende Entzündungen der Bauchspeicheldrüse zerstören die funktionstüchtigen Zellen in der Drüse und erstezen diese durch narbenartiges Gewebe. Am Ende dieser Entwicklung entsteht eine krankhaft veränderte Bauchspeicheldrüse, die ihre Funktion nicht mehr ausreichend wahrnehmen kann:
Die Produktion von Verdauungsenzymen versiegt, damit kann die Nahrung nicht mehr in kleinere Einheiten zerlegt und aus dem Darm in den Körper aufgenommen werden kann. Es entstehen Durchfälle (häufig übelriechend), Gewichtsverlust und Vitaminmangelzustände.
Die Inselzellen der Bauchspeicheldrüse werden ebenfalls zerstört. Dadurch wird weniger oder kein Insulin mehr produziert, der Glukosestoffwechsel ist gestört, Diabetes mellitus entsteht.

Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern