Qualitätsmanagement

Grafik: Zertifizierungssiegel DIN EN ISO 9001

Mit Prüf und Siegel:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008


Seit 1999 wird in den Kliniken des Main-Taunus-Kreises ein erfolgreiches Qualitätsmanagement praktiziert.



Ziel der Qualitätsmanagement-Aktivitäten ist es, zwischen den Forderungen der internationalen Qualitätsnorm, der Zufriedenheit unserer Kunden und der alltäglichen Praxis durch klare Vorgaben zu vermitteln und ständige Verbesserungen zu erreichen.

Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH sind bereits seit 1999 nach der ISO-Norm zertifiziert. Im Jahr 2007 haben die Kliniken und deren Tochtergesellschaften erfolgreich eine Konzernzertifizierung durchlaufen. Alle Unternehmensbereiche und Standorte (Krankenhäuser Bad Soden und Hofheim, Seniorenresidenz Main-Taunus-Kreis, Fachklinik Hofheim GmbH, Gesundheits-Akademie Main-Taunus gGmbH sowie die Service Gesellschaft der Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH) sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Qualitätsberichte:

- Qualitätsbericht Krankenhaus Bad Soden
- Qualitätsbericht Krankenhaus Hofheim

Unser Anspruch in der Patientenversorgung:

"Die bestmögliche Patientenversorgung wird gewährleistet durch:

  • Gezielte teamübergreifende Versorgung von der Aufnahme bis zur Entlassung
  • Menschliche Zuwendung
  • Optimale Organisation der Untersuchungs- und Behandlungsabläufe, regelmäßige Überprüfung der Abläufe sowie regelmäßige fachspezifische interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • Auswahl von fachlich und persönlich kompetenten Mitarbeitern, eine umfassende Information der Patienten, um ihnen ein aktives Umgehen mit ihrer Erkrankung zu ermöglichen und damit selbst Einfluß auf den Heilungsprozess zu nehmen
  • Schaffung einer menschlichen, vertrauensvollen Atmosphäre
  • Freundliche, funktionsgerechte Ausstattung der Patientenzimmer, Aufenthaltsräume und Arbeitsbereiche
  • Schmackhafte Verpflegung
  • Patientenfreundlich gestaltete Tagesabläufe"
Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06196/656

Qualitätsbeauftragter des Klinikkonzerns:
 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern