Schlafmedizinisches Zentrum

Startseitenmotiv: Besser als Schäfchen zählen
Kontakt + Auskunft

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter
06192/983

Vereinfachung für AOK-Versicherte

Seit 1. Juni 2016 gilt für AOK-Versicherte aus Hessen ein Vertrag zur "Integrierten Versorgung von Patienten mit einer schlafbezogenen Atmungsstörung" (Schlafapnoe, Schnarchen, nächtliche Atempausen), den die AOK-Hessen und die Kliniken des Main-Taunus Kreises geschlossen haben.
Patienten, die bei der AOK-Hessen versichert sind und an dieser Erkrankung leiden, haben den Vorzug, einen raschen Behandlungstermin mit klar definiertem Behandlungsablauf zu erhalten.
Mehr dazu...

Jetzt auch am Wochenende...

Beratung und Diagnostik zu gestörtem Schlaf, Schnarchen und nächtlichen Atempausen.
Termine nach Vereinbarung!

Patientenflyer zum Download:

Flyer Schlafstörungen

 
Schriftgröße einstellennormalvergroessern Kontrast erhöhenKontrast erhoehen Kontrast verringernKontrast verringern